FAQ

Jeder, der volljährig ist und einen Wertgegenstand sein Eigentum nennt, kann einen Pfandkredit beantragen.

Wir beleihen Echtschmuck, Markenuhren und Edelmetalle sowie hochwertige Luxustaschen. Für eine detaillierte Aufstellung sehen Sie bitte unter „Was beleihen wir“.

Bitte bringen Sie einen Personalausweis oder Reisepass sowie den Gegenstand, den Sie verpfänden möchten mit. Bitte beachten Sie: wenn Sie bei Schmuck noch über die Originalverpackung und ggf. ein Zertifikat verfügen, erhöht das den Wert und wir können Ihnen einen höheren Pfandkredit einräumen. Hochwertige Uhren beleihen wir nur, wenn Sie über die Quittung, Zertifikat und Originalverpackung verfügen. Bitte bringen Sie dies deshalb ebenfalls mit.

Sie können Ihr Pfand jederzeit, nach Begleichung des Pfandkredits und der aufgelaufenen Zinsen und Gebühren einlösen. Spätestens müssen Sie dies nach Ablauf der 3-monatigen Vertragslaufzeit, die mit einem genauen Datum auf Ihrem Pfandschein vermerkt ist, tun.
Natürlich ist es auch möglich, den Pfandkredit zu verlängern. Dazu kommen Sie einfach bei uns vorbei und begleichen die angelaufenen Zinsen und Gebühren. Gerne verlängern wir Ihren Pfandkredit dann um weitere 3 Monate und händigen Ihnen einen neuen Pfandschein aus. Bitte beachten Sie hierzu Art. …. unserer AGB’s. Bringen Sie zur Einlösung IMMER Ihren Pfandschein mit. Ohne Pfandschein können wir Ihnen Ihren Wertgegenstand nicht aushändigen.

Sollten Sie nach 3 Monaten nicht die Möglichkeit haben, den Pfandkredit zurückzubezahlen, gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  1. Sie verlängern Ihren Pfandkredit. Dazu begleichen Sie lediglich die angelaufenen Zinsen und Gebühren, erhalten einen neuen Pfandschein und wir bewahren Ihren Wertgegenstand weitere 3 Monate bei uns auf. Bitte beachten Sie hierzu Art. 5 unserer AGBs.

Sollten wir nichts von Ihnen hören, bewahren wir Ihr Pfand mindestens einen weiteren Monat bei uns auf. Sind Sie dann in der Lage, Pfandkredit, sowie Zinsen & Gebühren für 4 Monate aufzubringen, händigen wir Ihnen Ihr Pfand selbstverständlich auch nach 4 Monaten noch aus. Nach Ablauf dieser Frist, wird Ihr Pfand öffentlich versteigert. Ein möglicher Versteigerungsgewinn wird Ihnen, abzüglich der fälligen Zinsen, Gebühren und Kosten, ausbezahlt. Weitere Kosten oder eine weiterführende Haftung fallen für Sie nicht an.

Ein Pfandkredit wird nicht gemeldet oder eingetragen. Die Personalien, die wir aufnehmen, werden ausschliesslich in unserem System gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Sie dienen lediglich dazu, den Pfandnehmer und das sich in seinem Eigentum befindliche Pfand identifizieren zu können und stellen sicher, dass wir unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachkommen.

Teilen Sie uns umgehend mit, wenn Sie Ihren Pfandschein verloren haben oder diesen nicht mehr finden können. Wir machen dann in unseren Systemen dazu einen Vermerk. Nur so können wir sicherstellen, dass keine unbefugte Person in Besitz Ihrer Wertgegenstände kommt.

Sie können auch Ihr Handy oder Ihr Tablet für einen Pfandkredit nutzen. Voraussetzung ist, dass es sich dabei um Geräte der neuesten Generation handelt.

Nein, bei einem Pfandkredit gibt es keine Mindestlaufzeit. Sie können Ihr Pfand jederzeit einlösen in dem Sie den Darlehensbetrag und die Zinsen und Gebühren für jeden angebrochenen Monat bezahlen.

Ja, das können Sie und Sie sind damit nicht alleine. Viele Menschen verpfänden Ihre Wertsachen während ihres Urlaubs im Pfandhaus, um ihn an einem sicheren Ort zu wissen. An Kosten fallen dabei lediglich die normalen Zinsen und Gebühren eines Pfandkredits an.

Ja; Box und Papiere einer Uhr steigern deren Wert. Aber auch ohne Box und Papiere kann sich eine Uhr für einen Pfandkredit eignen.

Nein, ein Pfandkredit wird ohne ZEK- und/oder Schufa-Anfrage erteilt. Entscheidend für die Höhe des Darlehens ist einzig der Pfandgegenstand. Es werden auch keine Informationen an externe Institute oder Banken weitergegeben.

Bitte teilen Sie uns den Verlust sofort mit, damit wir den Pfandschein als verloren vormerken können. Der Pfandschein ist ein Vertragsdokument. Wenn Sie den Verlust nicht melden, kann ein Unbefugter das Pfand einlösen. Wenn Sie aber den Verlust melden, kann das Pfand kann dann nur eingelöst werden, wenn der Personalausweis vorgelegt wird.

Dabei handelt es sich nicht um Pfänder. Ihr Pfand wird bei uns sicher im Tresor verwahrt und kommt nicht ins Schaufenster. Ihr Pfand gehört während der Laufzeit des Pfandkredites Ihnen und wird keinem Dritten gezeigt. Die Uhren und den Schmuck, den Sie in den Schaufenstern gesehen haben, sind Handelsware des Pfandhauses.

Für einen Pfandkredit von iPfand benötigen Sie nur ein werthaltiges Pfand. Eine Sammlung von Rolex-Uhren kann sich dafür sehr gut eignen. Am besten Stellen Sie gleich eine unverbindliche Anfrage. Ihren Jahresabschluss oder andere Unterlagen zu Ihrer finanziellen Lage sind nicht nötig.

Der Wert von hochwertigem Markenschmuck aus Edelmetallen ist meistens höher als der Materialwert des eingesetzten Goldes und der darin enthaltenen Steine. Deshalb kann diese Art von Schmuck eine Wertanlage sein und ist hervorragend für einen Pfandkredit geeignet. Bekannte Marken, auf die das zutrifft, sind beispielsweise Cartier, Wellendorff, Tiffany & Co., Niessing, Chopard oder Hermès.

Ja, für den Wert von Goldschmuck ist es unerheblich, ob Ihr Schmuck aus Weißgold, Roségold oder aus Gelbgold besteht. Entscheidend ist einzig der Feingoldgehalt.

Ja, Anlagegold in Form von Barren oder Münzen eignet sich hervorragend für einen Pfandkredit.

Sie können Ihr Pfand – in Ihrem Fall Ihre Rolex – jederzeit während der Laufzeit einlösen. Sie überweisen uns den erhaltenen Kreditbetrag samt Zinsen und Gebühren für jeden angebrochenen Monat. Wir senden Ihre Wertsache dann umgehend an Sie zurück. Sie möchten wissen, wie hoch dieser Betrag für Sie derzeit ist? Rufen Sie uns bitte an 0041 79 905 77 88 oder schreiben Sie uns.

Ja. Unser Kreditentscheid stützt sich auf das Pfand, das Sie bei uns hinterlegen möchten. Sie müssen keine Einkommens- oder Vermögensnachweise, Schufa-Auskünfte oder sonstige Angaben über Ihre finanzielle Situation einreichen.

Ja, Sie können Ihr Gold auch verkaufen. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot für Ihren Goldschmuck, Ihre Goldmünzen oder Ihre Goldbarren.

Schmuck ist üblicherweise gestempelt, meistens an einer unauffälligen Stelle, etwa auf der Innenseite eines Rings oder an der Schließe einer Halskette. Dieser Stempel ist eine dreistellige Zahl (z.B. 750, 585 oder 333) und gibt den Goldanteil in Tausendsteln an. Dieser Goldanteil entspricht der Legierung. Das gilt nicht nur für Gold, sondern auch für andere Edelmetallte wie Silber oder Platin.

Viele Selbständige im Showbusiness, Musiker, Schauspieler aber auch Techniker kennen dieses Problem. Das Online Pfandhaus iPfand ist für diese eine Alternative. Sie müssen bei uns weder Einkommen noch Vermögen nachweisen. Ein Pfandkredit ist unbürokratisch, diskret und flexibel. Ihr Pfand ist uns Sicherheit genug.

Ja, Goldschmuck oder Schmuck aus anderen hochwertigen Edelmetallen wie etwa Platin ist für einen Pfandkredit geeignet. Das gilt auch dann, wenn er nicht von einem renommierten Hersteller wie etwa Cartier, Wellendorf oder Hermès hergestellt wurde. Jede Art von getragenem Schmuck, von Armbändern, über Halsketten zu Ringen, Anhängern, Broschen und Ohrringen, ist für eine Beleihung oder einen Verkauf geeignet, wenn er aus Gold ist.

Ja, denn das Geschäft richtet sich seit über 50 Jahren nach der Deutschen Pfandleihverordnung.

Die Standardlaufzeit beträgt 3 Monate, lässt sich aber nach Ihren Bedürfnissen verlängern oder verkürzen.

Nach frühestens 5 Monaten wird Ihr Wertgegenstand auf einer öffentlichen Versteigerung zum Verkauf angeboten. Wenn Sie es nicht so weit kommen lassen wollen, dann sprechen Sie uns bitte frühzeitig an und erarbeiten mit uns eine gemeinsame Lösung.

Nein, man muss volljährig sein, um einen Pfandkredit zu beantragen.

Ja, sehr einfach indem Sie die Zinsen und Gebühren bezahlen. Bei Technik-Produkten muss eventuell eine Teilrückzahlung erfolgen, um den dort typischen zeitlichen Werteverfall auszugleichen.

Ja, wenn die Uhr aus Gold oder einem anderen Edelmetall ist. Auch Luxusuhren aus anderen Metallen können unter Umständen für einen Pfandkredit genutzt werden.

Ja, jederzeit, denn im Rahmen der Kredit-Laufzeit bleibt der Kunde immer Eigentümer seines Pfandgegenstandes.

Die Kosten sind in Deutschland gesetzlich festgelegt. Sie erhalten die monatlichen Kosten transparent in unserem Angebot aufgezeigt. Gerne erläutern wir Ihnen die Einzelheiten dazu auch telefonisch 0041 79 905 77 88

Sie können Ihren Pfandschein verlängern, in dem Sie die Zinsen und Gebühren bezahlen. Damit haben Sie weitere drei Monate Zeit, den Pfandkredit zurück zu zahlen. Wenn Sie Ihren Kredit überhaupt nicht zurückzahlen können, erhalten Sie keine Nachforderung. Ihre Pflicht ist damit getan, dass Sie den Pfandgegenstand hinterlegt haben. Auch erfolgen keine Schufa Einträge und es werden keine Informationen an Dritte weitergegeben.

Ja, normalerweise können Sie ein Pfandkredit bei Pfandhaus24 so lange verlängern, wie Sie möchten. Ausnahmen gelten bei technischen Geräten wie Mobiltelefonen, Tablets, Laptops etc., die schnell an Wert verlieren. Auch kann die Entwicklung des Goldpreises dazu führen, dass eine Teilrückzahlung geleistet werden muss.